Website Relaunch

Seiteninhalt

Design Thinking ist eine systematische Herangehensweise an komplexe Problemstellungen aus allen Lebensbereichen. Der Ansatz geht weit ├╝ber die klassischen Design-Disziplinen wie Formgebung und Gestaltung hinaus. Im Gegensatz zu vielen Herangehensweisen in Wissenschaft und Praxis, die von der technischen L├Âsbarkeit die Aufgabe angehen, stehen Nutzerw├╝nsche und -bed├╝rfnisse sowie nutzerorientiertes Erfinden im Zentrum des Prozesses. Design Thinker schauen durch die Brille des Nutzers auf das Problem und begeben sich dadurch in die Rolle des Anwenders.

Girl in a jacket

Design Thinking schafft praxisnahe Ergebnisse
Design Thinking fordert eine stetige R├╝ckkopplung zwischen dem Entwickler einer L├Âsung und seiner Zielgruppe. Design Thinker stellen dem Endnutzer Fragen, nehmen seine Abl├Ąufe und Verhaltensweisen genau unter die Lupe. L├Âsungen und Ideen werden in Form von Prototypen m├Âglichst fr├╝h sichtbar und kommunizierbar gemacht, damit potentielle Anwender sie ÔÇô noch lange vor der Fertigstellung oder Markteinf├╝hrung ÔÇô testen und ein Feedback abgeben k├Ânnen. Auf diese Weise erzeugt Design Thinking praxisnahe Ergebnisse.

alt1
B1