Edit Template

Website Design

Attraktive Online Präsenz

Content, Funktion und Design

Bei der Realisierung einer Website geht es immer darum, die Botschaften und relevanten Content technisch, funktional und vom Design sowohl für die Leser als auch für Google zielgerichtet zur Verfügung zu stellen. Die Website ist der zentrale Hub im Online-Marketing, auch wenn weitere Kanäle genutzt werden. Diverse Funktionen, z.B. für Newsletter, E-Commerce oder Inbound Marketing können realisiert werden und damit aus einer simplen Internetpräsenz ein hochwertiges Marketing und Verkaufstool etablieren. Das Thema Design ist eng mit der User-Experience verbunden und kann die Botschaften ansprechend unterstützen.

Bei der Erstellung einer Website geht es darum, relevante Inhalte und Nachrichten in einem technisch und funktional einwandfreien Design bereitzustellen. Die Website spielt eine zentrale Rolle im Online-Marketing, auch wenn andere Kanäle genutzt werden. Durch verschiedene Funktionen wie Newsletter, E-Commerce und Inbound-Marketing kann eine einfache Online-Präsenz zu einem hochwertigen Marketing- und Verkaufsinstrument werden. Das Design-Thema steht eng in Zusammenhang mit der Benutzererfahrung und kann die Botschaften effektiv verstärken.

Attraktive Online Präsenz

Web Design für Marke und Business

Unter Website-Design versteht man den Prozess der Erstellung einer optisch ansprechenden, benutzerfreundlichen und funktionalen Website. Dazu gehört die Verwendung verschiedener Designelemente wie Farbschemata, Typografie, Layout, Grafiken und Bilder, um eine Website zu erstellen, die den Bedürfnissen der Zielgruppe entspricht.

Das Design einer Website ist ein entscheidender Aspekt bei der Realisierung einer erfolgreichen Online-Präsenz. Eine gut gestaltete Website kann Besucher anziehen und binden, den Wiedererkennungswert der Marke steigern und letztlich das Unternehmenswachstum fördern.

Webdesign – Spaß für den Besucher

Ihr Website Design sollte Ihre Marke oder Ihr Business angemessen widerspiegeln und Ihre Zielgruppen ansprechen. Es soll sich mit einem einzigartigen Look-and-Feel von der Konkurrenz abheben.

Bei einem guten Webdesign dreht sich alles um Ihre Kunden. Wir entwerfen ein Design, das zu den Zielgruppen und Themen der Website passt. Interesse wecken und gerne wieder besuchen sind die Ziele.

Benutzerfreundliche Erlebnisse

Ein gutes Website-Design sollte darauf abzielen, ein positives Benutzererlebnis zu schaffen, indem es sicherstellt, dass die Website einfach zu navigieren ist und klare und präzise Informationen in einer logischen und organisierten Weise präsentiert werden. Außerdem sollte sie leistungsoptimiert sein, d. h. sie sollte schnell laden und auf verschiedenen Geräten ansprechbar sein.

Website-Typen

Die unten beschriebenen Website-Typen beinhalten spezielle Funktionen und Designs für ihre individuelle Aufgabe. Eine Website kann auch Mischformen enthalten, z.B. Blog- und Shop-Funktionen.

Standard-Websites enthalten meist die folgenden Seiten:

  1. Homepage
  2. Leistungen / Services
  3. Referenzen
  4. Über uns
  5. Kontakt
  6. Impressum und Datenschutz
  7. News, Magazin oder Blog (optional)

One-Pager haben nur eine einzige Seite. Alle Inhalte werden auf einer langen Seite präsentiert. Durch Sprungmarken sind die einzelnen Abschnitte über das Navigationsmenü erreichbar.

Ein Blog enthält Beiträge zu bestimmten Themen mit Fotos und Videos.  Professioneller und authentischer Content verbessert die Glaubwürdigkeit eines Unternehmens oder einer Person. Die Beiträge sollten regelmäßig aktualisiert und mit neuen Inhalten ergänzt werden. Sie dienen oft für Diskussionen auf der Basis von Kommentarfunktion. Blogs sind häufig Teil einer Website mit einem eigenen Kategorie- und Lesemanagement.

Eine E-Commerce-Website besitzt Online-Shop Funktionen. Sie sollte die Produktsuche den Nutzern leicht machen, z.B. durch Kategorien nach Bedarf zu filtern. Produktdarstellung, Warenkorb und Kasse sind Standardfunktionen, die auch individuell anzupassen sind. Über Online-Zahlungsanbietern können Einkäufe abgeschlossen werden. 

Eine Landingpage ist in der Regel Teil einer Website und fokussiert sich auf einen bestimmten kommerziellen Zweck. Besucher werden über eine URL (Internet-Adresse) zu einem Besuch einer bestimmten Landingpage eingeladen. Dort gibt es auf den Zweck (Verkauf, Anmeldung, etc.) begrenzte Informationen und für den Abschluss einer Transaktion einen Call to Action.

Eine Portfolio-Website wird meist von Künstlern, Fotografen und anderen Kreativen genutzt, um Beispiele ihrer Arbeit zu präsentieren. 

Seitenlayout

Eine Website besteht aus einer zentralen Homepage und weiteren Seiten mit spezifischen Inhalten. Die typischen Elemente dieser Seiten sind wie folgt:

Standard-Websites enthalten meist die folgenden Seiten:

Optional ein Bereich über dem Header, der z.B. Kontaktlinks, Social-Media-Verlinkungen oder eine Login-Option enthält.

Der obere Bereich jeder Seite. Er ist meist auf allen Seiten einer Website identisch und beinhaltet in der Regel Logo und die Hauptnavigation.

Der letzte Bereich auf einer Seite, der üblicherweise Kontaktinformationen und ausgewählte Links zur Website oder extern enthält.

Der mittlere Teil einer Seite, mit Texten, Videos oder Bildern. Die Struktur basiert in der Regel auf einem Gitter, bzw. Abschnitte, die bestimmte Themen beinhalten.

Eine Landingpage ist in der Regel Teil einer Website und fokussiert sich auf einen bestimmten kommerziellen Zweck. Besucher werden über eine URL (Internet-Adresse) zu einem Besuch einer bestimmten Landingpage eingeladen. Dort gibt es auf den Zweck (Verkauf, Anmeldung, etc.) begrenzte Informationen und für den Abschluss einer Transaktion einen Call to Action.

Ein großes Hero Bild oder Banner folgt auf den Header, meist nur auf der Homepage. Der Banner hat in der Regel die volle Bildschirmbreite und steht als Eye-Catcher mit dem Unternehmen/Produkt in enger Verbindung. Ein großes Text-Overlay kann für wichtige Botschaften genutzt werden.

Eigener Abschnitt im rechten oder linken Seitenbereich. Kann zur Navigation, zusätzlichen Informationen oder auch für gezieltes Marketing genutzt werden.


  • Bildrecherche für Stockfotos (Adobe, Pixabay, etc.)
  • einer Erstellung von und Beratung zu eigenen authentischen Fotos
  • Bildbearbeitung, insbesondere zum Optimieren der Website Performance
  • Erstellung von Grafiken
  • Auswahl oder Erstellung von Icons.
Responsive Design

Große und kleine Bildschirme

Alle Geräte-Typen müssen durch ein entsprechendes Website-Design eine attraktive Darstellung ermöglichen.  Jede von uns erstellte Website ist responsive und für eine sehr gute Performance, auch entsprechend den Anforderungen für eine SEO, optimiert. Das bedeutet, dass Ihre Website jedes Mal ein großartiges Erlebnis bietet – egal, ob Ihr Kunde ein Telefon, ein Tablet oder einen Desktop verwendet.

Alternative

Farbpaletten

#FF7400

#0474DC

#FF0000

Beim Designen einer Website ist ein wesentlicher Aspekt, das passende Farbschema zu finden.  Farbtöne erzeugen eine relevante Grundstimmung beim Betrachten einer Website. 

Es gibt zahlreiche Tools, die dabei helfen, harmonische Farbkombinationen auszuwählen. Auch ein Blick auf die Wettbewerber kann bei der Auswahl helfen.

Fonts

Bei den genutzten Web-Fonts (Schriftarten) ist neben der Ästhetik auch auf eine web sichere Schriftart zu achten. Fonts und Font-Kombinationen oder Pairings tragen wesentlich zum Erscheinungsbild einer Website bei.

ERROR: Test; no closing parenthesis }

Sprachen

WordPress kann bei Bedarf mehrere Sprachen unterstützen. Üblicherweise sorgt ein Sprachen-Umschalter im Menü für eine Auswahlmöglichkeit. Spezielle Plugins helfen auch bei der Übersetzung von Texten.

Über die Auswahl des Providers kann der Website-Betreiber frei entscheiden.

Funktional kann eine WordPress Installation durch eine Auswahl vieler Plugins, z.B. für Editoren, Medienmanagement, Systempflege und Besucherstatistik unterstützt werden. Hierdurch kann eine Website auch in Zukunft mit ihren individuellen Anforderungen wachsen.